Stimuplex® HNS12 – Lokalisation und Anästhesie in einem

 

Als Regional-Anästhesie bezeichnet man die Betäubung einer Körperregion. Das Schmerzempfinden ist dadurch während einer Operation ausgeschaltet, der Patient ist –
je nach Anwendungsbereich – bei vollem Bewusstsein. Entscheidend ist dabei, den zu betäubenden Nerv exakt zu lokalisieren. Dazu wird ein schwacher Stromimpuls vom Gerät über die Nadel ins Gewebe abgegeben. Nähert sich die Nadel dem Nerv, kommt es beim Patienten zu einer Kontraktion des Muskels.

 

Hat der Chirurg auf diese Weise den Nerv lokalisiert, kann er über eine an die Nadel angeschlossene Kanüle ein Betäubungsmittel in die Nähe des Nervs spritzen. Nach kurzer Zeit wird der vom Chirurg gewünschte Bereich empfindungslos, die Operation kann durchgeführt werden.

 

Die Regionalanästhesie zeichnet sich dadurch aus, dass sie ein sehr sicheres Betäubungsverfahren ist. Durch die Möglichkeit beim Stimpulex® HNS12, Nervlokalisation und Anästhesie mit ein und demselben Gerät durchzuführen, minimiert sich auch das Risiko von Komplikationen wie Nervenschädigungen. Bei dieser Anwendung kann in den meisten Fällen bei einer Operation auf die Vollnarkose verzichtet werden, welche für die Patienten immer ein Risiko birgt.

Funktionsübersicht:

 

  • Impulsfrequenz: 1Hz / 2Hz
  • Impulsdauer: 0.05ms / 0.1ms / 0.3ms / 0.5ms / 1.0ms
  • Stromeinstellbereich: 0 - 5mA stufenlos einstellbar
  • Visuelle und akustische Stromflussanzeige
  • Drehknopf für sterile Einhandbedienung erhältlich

Die Vorteile des Stimuplex® HNS 12:


A) Fortschrittliche Ergonomie (mit Bildern, vgl. Web)

  • Ergonomische Form für einen sicheren Griff
  • Großes, klar ablesbares Display
  • Permanente Anzeige aller relevanten Werte; der ausgewählte Wert wird besonders groß und gut ablesbar dargestellt
  • Große Drehscheibe, digitaler Drehregler für präzise Stromeinstellung


B) Fortschrittliches Benutzer-Interface (mit Bildern, vgl. Web)

  • Displayanzeige in 26 verschiedenen Sprachen
  • Klar zu identifizierende Fehlermeldungen in der jeweiligen Benutzersprache
  • Warnhinweise in Klartext in der jeweiligen Benutzersprache

 
C) Fortschrittliche Benutzerführung (mit Bildern, vgl. Web)

  • Besonders anwenderfreundlich, da in enger Zusammenarbeit mit Ärzten entwickelt: Leicht zu bedienendes Menu, intuitive Menuführung, zahlreiche einstellbare Optionen
  • Direktzugriffstasten für die wichtigsten Werte (Impulsdauer, Stromeinstellbereich, Impulsfrequenz)
  • Einfache Einstellung verschiedener Stimulationsmodi

 
D) Erhöhte Sicherheit (mit Bildern, vgl. Web)

  • Akustische und optische Warnung für Einstellungen unter dem Schwellenstromwert
  • Anzeige der Gewebeimpedanz in kOhm

 

 

Vertrieb

 

Der Vertrieb des Stimuplex® HNS12 erfolgt weltweit exklusiv über die Firma B. Braun Melsungen AG.

http://www.bbraun.com

 

Die Bilder auf dieser Seite wurden von der Firma B. Braun Melsungen AG mit freundlicher Genehmigung zur Verfügung gestellt.

 

 

Persönlich für Sie da – schnell und direkt!


Wir beraten Sie gern über unsere Helpdesk-Hotline und bieten
Ihnen erstklassigen Support mit Hersteller-Know-how.

 Telefon

 
+49 (0)761 20716-0