7. November 2017

 

Höchstleistungen in Beruf und Freizeit

 

In der Medizintechnik erbringen unsere Mitarbeiter regelmäßig Höchstleistungen. Wie in keinem anderen Bereich kommt es jeden Tag auf ein Maximum an Innovationsgeist, Genauigkeit und Verlässlichkeit an. Um das zu ermöglichen, brauchen unsere Mitarbeiter nicht nur ein anregendes Arbeitsumfeld, sondern auch eine einfache Möglichkeit, um sich effektiv zu entspannen und zu erholen. Aus diesem Grund sind wir einen Rahmenvertrag mit dem Gesundheitsdienstleister Hansefit eingegangen. Dank dieser Kooperation können unsere Mitarbeiter gegen eine geringe Eigenbeteiligung gezielt und individuell ihre körperliche Leistungsfähigkeit steigern und dadurch einen Ausgleich zum Beruf finden. Das Konzept von Hansefit hat uns dabei von Anfang an zugesagt: Es ermöglicht unseren Mitarbeitern nicht nur eine besonders günstige Trainingsmöglichkeit, sondern ist zudem deutlich flexibler als die Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio. Mit der Hansefit-Karte kann man deutschlandweit bei allen Partnern von Hansefit trainieren – allein im Raum Freiburg sind das über 25 Angebote von den Rückgrat-Studios über verschiedene Reha-Angebote bis hin zu den Schwimmbädern in Denzlingen und Kirchzarten.

 

Die Kooperation mit Hansefit ist ein wichtiger Teil unserer Positionierung als Arbeitsgeber. Durch flexible Arbeitszeiten, eine konsequente Aus- und Weiterbildung sowie die Förderung von Familie und Beruf bieten wir unseren Mitarbeitern ein Umfeld, in dem sie sich wohlfühlen und weiterentwickeln können.   

 

 

 

 

Pressekontakt:
STOCKERT GMBH
Bötzinger Straße 72
79111 Freiburg
Tel.: +49-(0)761-20716-0
Fax: +49-(0)761-20716-20
E-Mail: info@stockert.de