Gesellschafter

Gemeinsam stark – die Gesellschafter hinter Stockert

 

Metechon AG – Beratung und Beteiligung für den Mittelstand

Die Metechon AG berät mittelständische Firmen im Hinblick auf die Unternehmensnachfolge. Das Ziel ist dabei, den nachhaltigen Fortbestand des Unternehmens langfristig zu sichern. Gemeinsam mit dem Unternehmenseigentümer entwickelt die Metechon AG das Modell, die Kriterien und schließlich das Profil der am besten geeigneten Nachfolgelösung. Dabei ist eine vollumfängliche Begleitung des Nachfolgeprozesses ebenso möglich wie die Ausführung individuell zu vereinbarender Einzelschritte. Die Metechon AG ist Spezialist für Nachfolgeregelungen im Mittelstand der Medizintechnik.


Zur Lösung von Nachfolgeproblemen im Mittelstand steht die eigenkapitalorientierte Unterstützung von Management-Buy-outs oder
-Buy-ins im Fokus. Die Metechon AG stellt dabei mehr als nur Beteiligungskapital zur Verfügung – das Ziel ist, das Management der Portfoliogesellschaften bei der mittelfristigen Unternehmensentwicklung zu unterstützen, um so den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern.


Die Investitionen konzentrieren sich auf etablierte, ertragsstarke Unternehmen mit erfahrenem Management und eingeführten Produkten 
in stabilen Märkten.

Beteiligungsgrundsätze:

 

  • Branchenfokus: Etablierte produzierende Unternehmen aus der Medizintechnik
  • Regionale Ausrichtung: Keine Begrenzung im deutschsprachigen Bereich
  • Unternehmensphasen: Vor allem Nachfolgeregelungen, Wachstumsphasen, Eigenkapitalstärkung
  • Beteiligungsart: Buy- and Build-Strategie, i.d.R. direkte, offene (Mehrheits-) Beteiligung, finanzielle Beteiligung der
    Alteigentümer sowie des Managements möglich
  • Beteiligungsdauer: Langfristig ("Evergreen")